Über uns

Unser Anspruch

Die e:los GmbH wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, unsere Kunden bestmöglich in den Themenfeldern Datenschutz, IT-Sicherheit, Qualitätsmanagement und Risikomanagement zu begleiten.

Wir vereinen Kompetenzen aus betriebswirtschaftlichen, juristischen und informationstechnologischen Gebieten mit denen des Gesundheitswesens. Wichtig sind uns praxistaugliche Lösungen und zufriedene Kunden. Verantwortung ist uns auch außerhalb unserer Projekte wichtig.

Für Ihren Erfolg geben wir täglich alles!

 

 

Unternehmensleitung

Till Reichert

Geschäftsführer e:los GmbH

Till Reichert ist langjähriger Berater im Gesundheitswesen und hat in dieser Zeit u. a. Projekte zu OP-Controlling, KIS-Ausbau und anderen IT-Themen geleitet. In zahlreichen Einrichtungen hat er die Rolle des externen Datenschutzbeauftragten übernommen, um eine praxistaugliche Umsetzung dieses komplexen Themas zu gewährleisten. Till Reichert ist Autor im Verlag C. H. Beck. Seit 2012 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der e:los GmbH tätig.

Benno Wrobel

Geschäftsführer e:los GmbH

Benno Wrobel ist langjähriger Berater im Gesundheitswesen und hat in dieser Zeit u. a. zahlreiche Krankenhäuser in den Bereichen Qualitätsmanagement, Projektmanagement und Datenschutz begleitet. Im Bereich Qualitätsmanagement hat er über 40 Krankenhäuser erfolgreich zur Zertifizierung bzw. Rezertifizierung geführt. Benno Wrobel ist seit 2011 Lehrbeauftragter der Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft und Medien im Studiengang Gesundheitsökonomie. Seit 2012 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der e:los GmbH tätig.

Daniela Wolter

Bereichsleitung Risikomanagement

Daniela Wolter ist Senior Consultant für die Bereiche Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Risikomanagement und Datenschutz. Während ihrer langjährigen Tätigkeit im Gesundheitswesen und Krankenhausmanagement leitete sie diverse Projekte, u.a. Re-/Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001, Aufbau von Risikomanagement. Daniela Wolter ist zertifizierte Datenschutzbeauftragte und ausgebildete Auditorin. Seit 2019 leitet sie den Bereich Risikomanagement.