Datenschutz

Kontaktaufnahme

Ihre Daten zur Kontaktaufnahme werden nur zu diesem Zweck von der elos GmbH verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie einen Newsletter von uns beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen hierfür eine gültige E-Mail-Adresse. Diese wir ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet. Sie können sich jederzeit kostenfrei aus dem Newsletter austragen. Einen entsprechenden Hinweis findet sich am Ende eines jeden Newsletters. Ihre angegebene E-Mail-Adresse wird in diesem Fall umgehend bei uns gelöscht.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der unverschlüsselten Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Nutzung von Google Analytics / Cookies

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bei der Nutzung von Google Analytics auf unserer Homepage haben wir für alle Seiten den Analytics-Code um den Zusatz “anonymizeIP” ergänzt. Durch diesen Zusatz-Code werden vor jeder weiteren Verarbeitung die letzten 8 Bit der anfragenden IP-Adresse gelöscht. Damit wird nicht die gesamte IP-Adresse übertragen, sondern nur ein begrenzter Teil. So ist es lediglich möglich, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Diese Informationen können für das sogenannte Geotargeting verwendet werden. Weitere Informationen zur Nutzung von Google Analytics erhalten Sie im Google Datenschutz Center.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.